Donnerstag, 20. Dezember 2012

Zimtsterne

Noch ganz schnell, bevor es zu spät ist, ein letztes Kekserl-Rezept für dieses Jahr: Wunderbar zimtige Zimtsterne!


Was man dafür braucht...

40g Walnüsse
200g Weizenmehl
150g Margarine (Alsan)
150g Staubzucker
2TL Zimtpulver
1 Prise Salz

Die Walnüsse ohne Fett in einer Pfanne goldbraun anrösten, danach etwas abkühlen lassen. Das Mehl, Margarine, 50g des Staubzuckers, 1TL Zimt, Salz und die gerösteten Walnüsse mit der Hand zu einem mürben Teig verkneten und anschließend ca. 10 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Das Backrohr auf 200° vorheizen. Den Teig mit dem Nudelholz dünn ausrollen, Sterne ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Backofen für ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für die Glasur die restlichen 100g Staubzucker mit dem restlichen Zimt (1TL) und 3EL Wasser glatt rühren. Die Sterne zur Hälfte in den Guss tauchen (oder bepinseln) und trocknen lassen.

Kommentare:

  1. ...Zimtsterne sind einfach klasse...

    vegan l♥ve&peace, miss viwi

    AntwortenLöschen
  2. ich auuuucchhhh! :) zimt ist weihnachten.
    ganz fröhliche weihnachten wünsch ich dir miss viwi. danke, dass du immer wieder mal bei mir vorbei schaust. ich freue mich sehr darüber!

    AntwortenLöschen